aktuell

From fredafeder

Revision as of 11:14, 14 January 2022 by Freda (talk | contribs) ([ neue texte ])

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

[ aktuell ]

Während der Corona-Krise arbeiten wir Journalisten mit Hochdruck daran, immer aktuelle Informationen bereit zu stellen. Ich bin fit und sammle täglich Geschichten ein. Ich wünsche Euch/ Ihnen Gesundheit, innere Ruhe und eine gute Zeit des Sozialfastens!


[ auf achse ]

TERMINE 2022 voraussichtlich:

26. Mai - 6. Juni 2022: Kulturelle Landpartie im Wendland, https://www.kulturelle-landpartie.de/

Juni 2022: Bundeskonferenz der Kommunalen Entwicklungspolitik, https://skew.engagement-global.de/bundeskonferenz.html

Juli-August 2022: Schleswig Holstein Musik Festival https://www.shmf.de/

Juli 2022: Netzwerk Recherche Jahreskonferenz in Hamburg, https://netzwerkrecherche.org/termine/konferenzen/jahreskonferenzen/

Juli-Mitte August 2022: Durch Europa mit dem Zug: Reise nach Mallorca auf dem Landweg

2.-6. 11. 2022: Nordische Filmtage in Lübeck https://www.nordische-filmtage.de/de/index.html

Sie sind nicht vor Ort, oder haben keine Zeit, Tage lange Telefonkonferenzen zu verfolgen? Ich berichte aktuell und individuell - bei Präsenzveranstaltungen gern auch mit schicken Bildern, einem Videoreport oder Radio- O-Tönen!

[ neue texte ]

+++ SPERRMÜLL-HOTEL ++++ Das „Altstadthotel zum Goldenen Anker“ ist seit Jahrzehnten eine rumpelige Baustelle. Trotzdem kann man hier schlafen. Ein Selbstversuch. Der Charme von 1439 (Am 3.1.2022 in der "taz")

+++ KLIMAAKTIVISMUS ++++ Im September trat Henning Jeschke mit sechs anderen KlimaaktivistInnen in den Hungerstreik. Ein Gespräch über persönliche und globale Kipppunkte. "Wir müssen uns selbst retten" (Am 28.12.2021 in der "taz")

+++ FILMSTADT ++++ Lübeck ist keine Filmmetropole. Trotzdem passiert dort einiges. Beim Geld aber ist die Konkurrenz aus Hamburg noch groß. Filmstadt aus Versehen (Am 24.12.2021 in der "taz Nord")

+++ POLIZEIAKADEMIE MIT RECHTEM PROFESSOR ++++ Ein Professor an der Lübecker Polizeiakademie des Bundes hat eine rechte Vergangenheit. Eine interne Untersuchung sieht darin kein Problem. Keine Konsequenzen (Am 9.12.2021 in der "taz")

+++ DONALD TRUMP FÜR LÜBECK ++++ Winfried Stöcker hat sich einen Namen als Rassist und Sexist gemacht. Am Wochenende ließ er selbst gemachten Impfstoff verspritzen, bis die Polizei kam. Bizarres Weltbild (Am 30.11.2021 in der "taz Nord")

+++ GASTARBEITER ++++ Vor 50 Jahren trat das Anwerbeabkommen mit der Türkei in Kraft. Eine Ausstellung in Lübeck dokumentiert, wie Deutschland seinen Reichtum ausländischen Arbeitskräften verdankt, die mehr stigmatisiert als willkommen geheißen wurden Das von Immigranten gebaute Wirtschaftswunder (Am 6.10.2021 in der "taz Nord")


+++ FAMILIEN-WG ++++ Sie wollen Ressourcen und Zeit teilen. In Lübeck gründen sich gerade mehrere Familien-Wohnprojekte. Eines davon erzählt, warum der Gründungsprozess auch eine Selbstfindung sein kann. Wohnen mit Freund*innen (In der Juniausgabe 2021/22 der "CONTRASTE")

+++ DANNENRÖDER WALD ++++ Der Fotograf Björn Kietzmann hat die Proteste gegen die Rodungen im Dannenröder Wald in Zeitdokumenten begleitet. Wie arbeitet es sich im Herzen des Widerstands? Bilder aus dem Zentrum der Baumverteidigung (In der Juniausgabe 2021 der "CONTRASTE")


+++ WINTERTHEMEN TAGESAKTUELL ++++ (Auswahl)
Corona-Debatten und Nachtleben, Lebensgefahr am Holstentor und ein Lebensretter in New York an 9/11 - und ein bedeutendes Hünengrab, an das sich seit Heinrich Mann kaum jemand erinnert:

Die „Cementesse“ ist ein Betonschiff im traditionellen Design. Seit Kurzem liegt es im Lübecker Museumshafen. Dahinter steckt ein mutiges und ungewöhnliches Projekt – und eine handwerklich begabte Familie. Lübecker Familie restauriert ein historisches Segelschiff (Am 14.1.2022 in den "Lübecker Nachrichten")

Ministerpräsident Daniel Günther befürwortet eine Impfpflicht. Welche Argumente sprechen dafür, welche dagegen? Unter LübeckerInnen sind die Meinungen geteilt: Impfpflicht Pro und Contra (Am 4.12.2021 in den "Lübecker Nachrichten")

Norddeutschlands größter Indoor-Rave mit 40 DJs fand zum letzten Mal statt. Der Veranstalter verrät, was das Ende des Festivals mit der Rave-Szene zu tun hat: Aus für Norddeutschlands größtes Indoor-Rave (Am 15.11.2021 in den "Lübecker Nachrichten")

Der Produzent und Drehbuchautor Martin Rehbock bekommt für seine beiden aktuellen Produktionen internationale Aufmerksamkeit. Über Dreharbeiten unter Corona-Bedingungen und das Filmemachen in der Provinz. Der Lübecker Filmemacher Martin Rehbock im Porträt (Am 2.11.2021 in den "Lübecker Nachrichten")

Ein Flashmob am Holstentor erregte am Mittwoch Nachmittag Aufmerksamkeit: AktivistInnen von „Extinction Rebellion“ hängten zwei Banner am Holstentor auf. Drei Stunden blieben sie an langen Leitern angekettet - unter Lebensgefahr: Klimaaktivisten am Holstentor (Am 22.9.2021 in den "Lübecker Nachrichten")

Die Anschläge auf das World Trade Center jähren sich zum 20. Mal. Der Lübecker Künstler Felix Karweick war am 11. September 2001 in Manhattan. Er erzählt, wie er und die New Yorker die Terroranschläge und die Zeit danach erlebten – und wie er aus Versehen ein Leben rettete: Lübecker war bei 9-11 hautnah dabei (Am 1.07.2021 in den "Lübecker Nachrichten")

Im März 2020 habe ich einen Rundgang durch die Stadt gemacht und mit GastronomInnen über ihre Befürchtungen zu Beginn des ersten Lockdowns gesprochen. 16 Monate später habe ich nachgefragt, wie es ihnen mit der Pandemie geht. Dabei kamen einige überraschende Antworten: Wie geht es den Gastronomen nach 16 Monaten Pandemie? (Am 27.6.2021 in den "Lübecker Nachrichten")

Früher kamen Schulklassen von weither nach Kücknitz, um die Slawenburg oder das Hünengrab zu sehen. Heute kennen selbst viele Lübecker sie nicht mehr. Ein Rundgang mit dem Waldhistoriker Hans Rathje Reimers: Auf den Spuren der Slaven (Am 15.06.2021 in den "Lübecker Nachrichten")


+++ WIRTSCHAFT ++++

Werbung auf Bussen sehen wir jeden Tag, ohne zu wahrzunehmen. Sie ist ein Spiegel unserer Zeit Hingucker auf Rädern (In der Dezember/ Januarausgabe 2021/22 der "IHK Wirtschaft")

Fachkräftemangel ist kein Schicksal, fand der Geschäftsführer eines Lübecker Elektronikunternehmens - und unterstützte Studierende mit Stipendien. Einer von ihnen arbeitet jetzt bei ihm. Rare Talente gewinnen (In der Novemberausgabe 2021 der "IHK Wirtschaft")

Noch mehr und frühere Referenzen gibt es auf der Seite "Geschrieben".

[ aktuelle themen ]

  • Jobmotor Mittelstand: Große Firmen schaffen viele Arbeitsplätze? Bedingt. Nach dem Bundeswirtschaftsministerium erwirtschaften kleine und mittlere Unternehmen (ohne Soloselbständige) mehr als die Hälfte der Wertschöpfung, stellen fast 60 Prozent aller Arbeitsplätze und rund 82 Prozent der betrieblichen Ausbildungsplätze. Ein Update zur Wirtschaftsleistung.
  • Abrechnungsskandal: Viele selbständige Ärzte können ihre Honorare frei von Kontrollen abrechnen - und dabei nach Selbsteinschätzung um den Faktor 2,3 bis 4 erhöhen. Die Krankenkassen kostet das ein Vermögen.
  • Im Fluss: Reportage über das Leben auf einem Binnenfrachtschiff (auch als Video oder Podcast)
  • Ver-rückt In den Lübecker Wäldern arbeiten Holzrücker mit alten Pferderassen. Die Arbeit mit den Kaltblütern ist ein traditionelles Handwerk, das für nachhaltige Forstwirtschaft bis heute gebraucht wird (auch als Video oder Podcast)
  • Doping für die Pestizidindustrie. Warum der Einsatz von Pestiziden heute Standard ist, und was das mit dem ersten Weltkrieg zu tun hat.

[ zeitlos ]

  • Grafische Literatur: Die schönsten neuen Comicnovellen
  • Wohne lieber ungewöhnlich. Report über Zirkuswagenromantiker, Höhlenbewohner und ein Hochhaus in einer Kirche (als Reihe möglich)

Klingt spannend? Wenn Sie Interesse an einem der Themen haben, bereite ich Ihnen gerne unverbindlich ein Exposé vor.


Ob Foto oder Bewegtbild: Als Printreporterin mit Kamera liefere ich Ihnen bei Bedarf das Bildmaterial zum Text gleich mit.

Kontaktieren Sie mich unter nolink


[ kurzfilme ]

Was hat Sophie Scholl mit Neil Armstrong zu tun? Kann man den "Paten" in weniger als drei Minuten erzählen, und was ist der definitive Beweis, dass Lübeck zu Skandinavien gehört? Das erfahrt ihr in der neu zusammengestellten Kollektion meiner Kurzfilme.

Kinetische Kunstwerke bewegen sich im Wind. In Travemünde gibt es die bundesweit einzige Ausstellung mit diesem Konzept. 13. WindArt Travemünde (Am 17. Juni 2021 für die "Lübecker Nachrichten")

Kunst-Cocktail-Festival an der Obertrave: Musiker und Zauberkünstler zeigen auf einer schwimmenden Bühne ihr Können: Kunst-Cocktail-Festival an der Obertrave (Am 21. Juni 2020 für die "Lübecker Nachrichten")

"Wir schlafen jetzt unter der Brücke!" Eine ungewöhnliche Aktion erregte an der Untertrave Aufsehen: Zwei Künstler geben auf einem selbst gebauten Floß ein Konzert – und übernachten anschließend auf der Konstruktion: Ein Bett auf der Trave (Am 3. Mai 2020 für die "Lübecker Nachrichten")

Kultur trotz Krise? Na klar. Abends machen die Lübecker Musik - mit Sicherheitsabstand: Fensterkonzerte in Lübeck (Im März 2020 für die "Lübecker Nachrichten")

In den skandinavischen Ländern wird die kürzeste Nacht des Jahres groß gefeiert. Klimatisch und architektonisch gehört Lübeck ja auch zu Skandinavien - und manchmal auch kulturell, mindestens am letzten 23. Juni: Lübecker Midsommar (Am 26. Juni 2018 auf "Unser Lübeck")

Der Dreiminüter "Der Schatz des Paten" war für die Kurzfilmsektion in Cannes nominiert.Zum Glück hat er keine Palmen oder sonstigen Bäume gewonnen, so dass uns noch ein paar Ziele zu erreichen bleiben! (Drehbuch)

Eine Handlung in zwölf Einstellungen: Zigarettenpause (Konzept, Buch)

Filmessay über die kulturelle Bedeutung von Papier: Papier (Redaktion, Ausstattung, Locations, Sounddesign, Schnitt)

[ Serien ]

Themenreihen: 2019 ist in den "Lübecker Nachrichten" eine Reihe mit Erfahrungsberichten einer Plastikfasten-Aktion erschienen, die jede Woche einen Aspekt des Plastik-Themas vertieft. 2014-2015 erschienen in der "Lübecker Stadtzeitung" zwei Themenserien: "Die Adern der Stadt", eine Reportagereihe über städtische Infrastruktur, und eine Reihe von Berichten über Lübecker Spielplätze.

Kolumne: 2012-2015 habe ich für das Kulturmagazin "Unser Lübeck" die Kolumne "Federlesen" über lokale Skurilitäten geschrieben: welche Vorteile es hat, viele Steuern zu bezahlen, warum es in Lübeck kein Postamt mehr gibt und dass man gelegentlich auf Kulturveranstaltungen freilaufenden Löwen begegnet, die gar nicht so harmlos sind, wie sie aussehen.

[ Blogs ]

Aus dem Alltag in Südindien (10/2015 bis 03/2016) gibt es ein Blog mit vielen regionalen und thematischen Einträgen zur südindischen Kultur.

Von meiner Südamerika-Reise (07/2009 bis 0/2010) durch Ecuador, Peru, Bolivien, Paraguay, Chile, Nordargentinien, Uruguay bleibt ein Reiseblog.

Für beide Blogs schicke ich Ihnen bei Interesse gern die Zugangsdaten.

impressum-datenschutz