vita
aktuell
geschrieben
zum angucken
kontakt

login

vita

From fredafeder

Jump to: navigation, search

[ vita ]

Meine Stationen: Dresden, Nürnberg, Trier, Göttingen, Buenos Aires, Lübeck.

Ausbildung an verschiedenen Journalistenschulen und bei Stefan Matysiak. Mitglied im Netzwerk Recherche und Redakteurin für CONTRASTE.

Mein Arbeitsalltag ist inzwischen ein interessanter Spagat zwischen Auslands- und Lokalthemen sowie Special Interest Journalismus zu den Themen Nachhaltigkeit, Kultur und Soziales. Mein handwerklicher Schwerpunkt liegt auf Online und Print, ich arbeite aber auch gern mit Video- und Audioformaten.


Meine Wissenschaften: Sozialwissenschaften und Sprachen, Anthropologie, Philosophie, Medienwissenschaften, Postkolonialismus, Unternehmenskommunikation (Non-Profit-NGOs). Magisterarbeit (Abstract) über die Berichterstattung des Spiegel zum bolivianischen Präsidenten Evo Morales.


Meine Erfahrungen:

[seit 2005] Freie und feste freie Mitarbeiten u.a. bei "Freitag", "Das Magazin", "GALORE", "Lüttbecker"

[seit 2003] Zusammenstellung und Redaktion der monatlichen Medienseiten für Wissenschaftszeitschriften (TV- und Radiotipps) u.a. für "Gehirn und Geist"

[11/2015-03/2016] Reporterin für das Auroville Radio in Tamil Nadu, Südindien

[03/2011 bis 02/2015] Pressearbeit für UfE Umweltfreundliche Energieanlagen GmbH

[08/2010-01/2011] Lehrgang zur Assistentin für IP-TV und Stadtfernsehen an der Funk & und TV Akademie Lübeck.

[07/2009-05/2010] Recherchereise durch sieben südamerikanische Länder, Hospitanzen beim Argentinischen Tageblatt und bei der Deutschen Presse-Agentur dpa in Buenos Aires, Argentinien

[05/2009] Magister Artium in Ethnologie, Philosophie und Soziologie an der Universität Göttingen (Gesamtnote 1,3)

[02/2009] Alexanderpreis 2009 für investigativen Lokajournalismus: "Die Generation nach Bologna"

[2003-2007] Aufbau und Leitung der "artikelagentur artur", einer Kontaktstelle zwischen Redaktionen und freien Journalisten

[2005-2006] Mitbegründung der "Göttinger Wochenzeitung", feste Freie